Die AlldieKunst-Aktie

ist eine Grafik-Sonderedition des Kunsthauses Langenberg e.V., herausgegeben mit dem Ziel, die Arbeit des Kunstvereins finanziell zu unterstützen und die Realisierung ambitionierter Kunstprojekte zu realisieren. Die Kunstaktie erscheint in unregelmäßigen Abständen und kann für eine Mindestspende von 100 Euro erworben werden. im Format 30X40cm und in einer Auflage von jeweils 300 Exemplaren. Sie wird im Wechsel von einem anderen Künstler/in entworfen, signiert und nummeriert.

Die Aktie 2012 wurde durch die Düsseldorfer Künstlerin C.U.Frank gestaltet. Die Düsseldorfer Künstlerin Petra Ellert entwarf die Aktie 2013. Die vorerst letzte Aktie aus dem Jahr 2015 entwarf der Dortmunder Künstler Günter Rückert.

Die Tatsache, dass Kunst immer häufiger unter dem Gesichtspunkt finanzieller Wertsteigerung, statt unter dem der persönlichen Wertschätzung erworben wird, veranlasste uns, dieser Entwicklung entgegen zu wirken und den „Aktionären“ eine sichere, konjunkturunabhängige „Kulturrendite“ in Aussicht zu stellen. Die zurückliegenden erfolgreichen Kunsthaus-Projekte wie „Die „Grundsteinkiste“ und die „Tuchfühlung“ 1und 2 sind Belege dafür, dass diese Form der Rendite in LA reichlich zur Ausschüttung gelangen wird.

 

ALLDIE Kunstaktie 2015

Günter Rückert

ALLDIE Kunstaktie 2013

Petra Ellert

ALLDIE Kunstaktie 2012

C.U.-Frank