Kultur in Langenberg e.V.

Der Förderverein „Kultur in Langenberg e.V.“ engagiert sich für den langfristigen Erhalt der Langenberger Kulturinstitution ALLDIEKUNST, die vom Verein „Kunsthaus Langenberg e.V.“ betrieben wird.

Viele, vor allem regionale Kulturstätten, werden mit großem Engagement von interessierten Bürgern im Ehrenamt betrieben.
Auch ALLDIEKUNST in Velbert-Langenberg ist da keine Ausnahme.

Kunsthaus Langenberg e.V. betreibt die Kulturstätte bisher mit Hilfe von zahlreichen Sponsoren, der Ausgabe einer ALLDIEKUNST-Aktie und den Einnahmen aus Veranstaltungen. Trotzdem reichen die Mittel kaum zur Finanzierung der Betriebskosten des Kunsthauses. Von Planungssicherheit, die eine dauerhafte Kultureinrichtung zwingend benötigt, kann keine Rede sein.

Der 2009 von einer Handvoll Langenberger Bürgern gegründete Verein Kultur in Langenberg fördert seit 2015 die bedeutende Kunst- und Kulturstätte ALLDIEKUNST finanziell. Nicht nur für den Förderverein, sondern auch für alle Kunst- und Kulturliebhaber in Velbert und Umgebung wäre ein „Aus“ von ALLDIEKUNST ein großer Verlust.

Schon in den Jahren 1994 bis 2000 hat der Verein Kunsthaus Langenberg mit Projekten wie der „Grundsteinkiste“ und den Ausstellungen „Tuchfühlung I“ und „Tuchfühlung II“ die Kunstszene Langenbergs über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht und der Stadt viel Beachtung auch außerhalb der Kunstszene beschert. Seit 2012 füllen zahlreiche Live-Acts mit Musikbands unterschiedlicher Stilrichtung sowie Kabarett, Comedy und Theater mit deutschlandweit bekannten Künstlern regelmäßig den Veranstaltungskalender der Kultstätte im ehemaligen Aldi-Markt der historischen Altstadt. Von hoher Kreativität zeugt auch der monatlich stattfindende Vinylabend, der einlädt, das Tanzbein zu schwingen. Tanzen Sie mit!

Förderverein Kultur in Langenberg e.V.
Von links nach rechts:
Schatzmeister: Roland Franz - Steuerberater
2. Vorsitzende: Gerda Klingenfuß - Unternehmerin
1. Vorsitzender: Arndt Backhaus - Apotheker
Schriftführer: Dr. Christian Reppekus - Unternehmer

Um die finanziellen Mittel für Aktivitäten von ALLDIEKUNST stemmen zu können, freut sich der Förderverein über jede/n Unterstützer/in. Dazu muss man nicht unbedingt Mitglied im Verein werden. Auch eine – steuerlich absetzbare – Spende hilft!

Bei größeren Spenden oder regelmäßigen Zuwendungen bietet ALLDIEKUNST (auf Wunsch) eine werbliche Präsentation oder Nennung als Sponsor, in Form einer Werbetafel in der Kulturstätte selbst oder in den regelmäßig erscheinenden Flyern.

Kultur in Langenberg dankt Ihnen bereits jetzt herzlich für Ihre Unterstützung!
Bitte füllen Sie den beiliegenden Mitgliedsantrag aus oder unterstützen Sie ALLDIEKUNST ohne Mitglied zu werden mit einer Spende per Überweisung auf das im Impressum angegebene Konto.

Benötigen Sie eine Spendenquittung, vermerken Sie dies bitte mit Angabe des Namens oder der Firma sowie der Anschrift in der Betreffzeile der Überweisung. Bei Spenden
bis zu 200 Euro reicht der Kontoauszug zur Vorlage beim Finanzamt.

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne per E-Mail (fv@alldiekunst.com) an die Vorstandsmitglieder wenden.