Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Das Ruhr-Atoll - Ein Projekt der Kulturhaupstadt Europas 2010

31 Andreas M. Kaufmann • geboren 1961 in Zürich • lebt und arbeitet in Barcelona und Köln • StudiumAkademie Münster bei Timm Ulrichs und Paul Isenrath • Abschluss als Meisterschüler und seit 1992 freier Bildender Künstler • Ausstellungen (Auswahl): Bunkier Sztuki Kraków, Museum of Modern Art Saitama Urawa, Sagacho Exhibit Space Tokyo, Apex Art New York, Wilhelm Lehmbruck Museum Duisburg, Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig, VI. Architektur Biennale, Venedig. Hans Ulrich Reck • geboren 1953 in Schönenwerd (CH) • studierte Philosophie, Kunstgeschichte und Literaturwissenschaft an der Universität Tübingen (Ernst Bloch, Helmut Fahrenbach, Konrad Hoffmann und Wilfried Barner) und Kommunikationsdesign an der Universität Wuppertal • 1989 Promotion, Phi- losophie • 1991 Habilitation für ‚Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft‘• Seit 1995 Professor für Kunstge- schichte im medialen Kontext an der Kunsthochschule Köln. C. U. Frank • geboren 1954 in Bamberg • Design-Studium in Würzburg, 1982 Dipl. FH • Philosophie/Theologie- studien Julius-Maximilian-Universität Würzburg • freischaffende Künstlerin seit 1989, lebt und arbeitet in Düs- seldorf • Ausstellungen (Auswahl): V. International Drawing Triennale Museum of Architecture Warschau, Gale- rie Kunstpunkt Berlin, „Bureau à Quatre Mains et Traute Schmaljohann“ Paris, II. International Triennale of Grafic Arts Sofia, Kunsthaus Wiesbaden, Airport Gallery Frankfurt am Main, Forum Kunst und Architektur Essen, Kunst- haus Nürnberg, Malkasten Düsseldorf, White Box Kultfabrik München, Kunstverein Bamberg, Palast der Projekte/ Kokerei Zollverein Essen. Norbert Francis Attard • geboren 1951 in Malta • lebt auf Gozo/Malta und in Berlin • wechselte 1996 nach 20 Jahren als Architekt zur Bildenden Kunst • themen- und raumbezogene Installationen und Ausstellungen u.a. in Großbritannien; Österreich, Italien, Spanien, Litauen,Türkei, Israel, Ägypten, Griechenland, Korea,Australien, USA, Mexiko, Japan, Brasilien, Kuba, Taiwan und China • Teilnahme an Kunst-Biennalen und Triennalen z.B. an der 2nd Liverpool Biennial, 8me Havana Biennale, Cuba, 5me Bienal Vento Sul, Brazil, 2me Bienal de las Islas Canarias, 25th Ale- xandria Biennial sowie an der Echigo Tsumari Triennale in Japan. • repräsentierte Malta im Jahr 1999 auf der Bi- ennale in Venedig • Werke/Installationen wurden erworben bzw. realisiert im Irish Museum of Modern Art, Dublin, der Turner Contemporary, London, dem Brisbane City Council, Australia, durch Apollonia European Art Exchanges in Straßburg, dem Urbanisierungsprojekt Urban Splash in Liverpool, der Front Art Gallery,Tokyo, u.v.a.

Pages