Tuchfühlung 1

Die Haut. das Gewand. das Haus thematisierte die Hülle des Menschen vor dem Hintergrund der ehemaligen Textilstadt Langenberg.

Neben diversen innerstädtischen Positionen wie Kellergewölben, Häusernischen usw. waren 120 großformatige dreieckige Segel die verbindliche Form, mit der sich die Künstler auseinanderzusetzen hatten.

Die Segel, in den beiden ortsdurchfließenden Bächen installiert, markierten die ehemalige Grenzlinie zwischen Rheinland und Westfalen.

 

 

Das große Tuchhaus

Gottfried Heinz & Norbert Bauer

Gottfried Schumacher

Heinrich Brummack

Jens J.Meyer

Mauricio Rosenmann

Oliver R. Jordan

Portait eines jungen Mädchens und Leda

Rita Oerters

Rita Oerters

Robert Scheipner & Claudia Sacher

Rune-Mields

Ulrike Kessl

Windjammer

Wolfgang Stiller