RÜCKBLICK

Abba Magic

Velbert-Langenberg, 12. April 2019

Abba Magic hätten wir locker für 2 Tage buchen können, so enorm war die Nachfrage. Was die Revivals von „Ani Frid, Agnetha, Björn und Benny“ zu bieten hatten, war einfach nur fantastisch. Das Puplikum war von 8 bis 80 und es wurde mitgesungen und getanzt was das Zeug hielt.

Flashback – Rolling Stones Revivalband

Velbert-Langenberg, 6. April 2019

Einfach spitzenmäßig waren die Jungs von Flashback. Natürlich war die Hütte ausverkauft und es wurde zu Honky Tonk Woman & Co. geschoft wie in alten Zeiten.

Dynamite Daze

Velbert-Langenberg, 30. März 2019

Dynamite Daze rockte Alldiekunst. Die Band ist ein  international besetztes Musik-Quartett um den schottischen Schlagzeuger Colin Jamieson mit Sitz in Deutschland. Ihre Musik ist am ehesten als Garagen- oder Krautblues zu bezeichnen. Es war super.

Barbara Ruscher – Ruscher hat Vorfahrt

Velbert-Langenberg, 22. März 2019

Barbara Ruscher begeisterte mit Ihren Comedyeinlagen sowie mit Gesang und Musik am Flügel ca. 130 Gäste. Ein absolut gelungener Abend. Für die Veranstalter ist klar, dass es mit ihr ein Wiedersehen geben wird.

Andreas Teichmann – Durch Deutschland – Eine Wanderung in 50 Tagen von Aachen nach Zittau

Velbert-Langenberg, der 17. März 2019

Heute fand die Vernissage zur Ausstellung von Andreas Teichmanns Fotoausstellung in 50 Tagen durch Deutschland statt. Es fanden sich weit über hundert Gäste ein.

Großer Erfolg beim mittlerweile 3. Kunst- Handwerk & Design Markt

Velbert-Langenberg, 9. und 10. März 2019

45 ausgewählte Aussteller präsentierten ihre Waren beim 3. Kunst- Handwerk & Desingn Markt. Eine riesige Besucherzahl fand sich zu diesem 2 tägigen Event ein. Die meisten Aussteller waren sehr zufrieden und meldeten sich bereits zum nächsten Markt in 2020 an.

Der Kölner Kabarretist Jürgen Becker zum 3. mal bei Alldiekunst

Velbert-Langenberg, der 16.02.2019

Der Kabarettist Jürgen Becker begeistert zum 3. Mal seine Gäste im Langenberger AlldieKunst-Haus.

Rund 200 Gäste verfolgten das „Volksbegehren“, bei dem sich das menschliche Paarungsverhalten als roter Faden durch den gesamten Abend zog und für viel Heiterkeit sorgte.